(069) 900 185 97

Empfehlungen für die Zeit nach der Hypnose

Start MBCT-Kurs 21.10.2022 - Seelischen Belastungen mit Achtsamkeit begegnen

Erfahrungen & Bewertungen zu Tanja Frost
Erfahrungen & Bewertungen zu Tanja Frost
  • Gönnen Sie sich nach der Hypnose für den Rest des Tages Ruhe und Erholung. 
  • Bei der Hypnose werden viele Veränderungen im Kopf angestoßen. Etwas leichte körperliche Bewegung hilft dem Gehirn diese zu verarbeiten und zu integrieren. Machen Sie nach der Hypnose einen Spaziergang. Ideal wäre ein Spaziergang im Grünen, also im Wald, im Park oder sonst wo in der Natur.
  • Achten Sie auf ausreichend Schlaf.
  • Vermeiden Sie für den Rest des Tages körperlich anstrengende Tätigkeiten. Dazu zählt zum Beispiel Kistenschleppen beim Umzug, intensiver Sport, etc.
  • Vermeiden Sie für den Rest des Tages Erlebnisse und Tätigkeiten, die eine erhöhte Aufmerksamkeit oder Konzentration erfordern. Zum Beispiel längere Autofahrten, Prüfungen, Treffen, Besprechungen, Gespräche, die eine erhöhte Aufmerksamkeit fordern oder aufregen, Sportarten, die über längere Zeit eine hohe Konzentration erfordern (Tennis, Skateboard, Mountainbike,…) etc.
  • Vermeiden Sie für den Rest des Tages anregende oder aufregende Erlebnisse. Dazu zählen zum Beispiel Urlaubsreisen, Kino-, Club-, Theaterbesuche oder andere besondere Unternehmungen, Gespräche und Treffen mit nervenden Mitmenschen, Treffen oder Veranstaltungen, die Sie emotional belasten oder fordern etc.
  • Achten Sie darauf, was sich nach der Hypnose verändert. Die ersten Anzeichen neuer Handlungsmöglichkeiten, Denkmuster, Einsichten oder Erkenntnisse zeigen sich meist innerhalb kurzer Zeit und reichen meist über das aktuell behandelte Thema hinaus. Häufig geschieht das so natürlich, dass die Veränderungen im ersten Moment gar nicht auffallen. Erst beim Vorgespräch des Folgetermins entdecken Sie dann, wie viel sich bereits getan hat.
    Manchmal sind diese Veränderungen auch so groß, dass es sich im ersten Moment im Alltag etwas ungewohnt anfühlt. Es kann bei großen Entwicklungsschritten durchaus überraschend sein, dass sich etwas beim ersten Mal noch ein wenig ungewohnt oder unbeholfen anfühlt oder man sich über sich selbst und seine eigene Reaktion wundert. Wichtig ist dann nur, sobald sich diese neuen Möglichkeiten zeigen, diese zuzulassen und auszuprobieren. Eine gewisse Unsicherheit ist dann normal, denn schließlich ist das alles neu für Sie.

 

Natürlich möchten Sie ein optimales Ergebnis der Hypnose haben und daher wissen, was Sie nach der Hypnose alles tun können, beziehungsweise unterlassen sollten, um dass sicherzustellen. Hier finden Sie einige Empfehlungen für die Zeit nach der Hypnose.

So wie Sie bereits im Vorfeld vor der Hypnose einiges tun können, um die Hypnose für Sie zu einem angenehmen Erlebnis für Sie zu machen und die Wirksamkeit zu fördern, gibt es auch Möglichkeiten nach der Hypnose die Wirkung zu optimieren.

Nebenwirkungen

Falls nach der Hypnose Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie bitte Ihren Hypnotiseur.

Mehr  Hypnosen

5 Sterne86%
4 Sterne14%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%
Gesamtnote

'Sehr gut'

Rated 4.9 out of 5
4.9 von 5 Sternen

Hypnose Termin in Frankfurt Praxis für Hypnose in Frankfurt | Tanja Frost