(069) 900 185 97
Logo | Hypnose | Onlinehypnose | Psychologische Praxis Frankfurt

Information über Onlinehypnose

AKTUELLES – COVID-19 Info
Derzeit sind Termine in der Praxis in Frankfurt sowie Onlinetermine möglich.

Information über Onlinehypnose

Hypnose bequem vom heimischen Sofa aus erleben. Sparen Sie sich doch einfach die Zeit für die Anfahrt zur Praxis. Die häufigsten Fragen bei einer Information über Onlinehypnose sind:

Ist so eine Onlinehypnose überhaupt wirksam?

Wie funktioniert die Hypnose online?

Was, wenn zwischendurch die Verbindung abbricht?

Gibt es besondere Voraussetzungen für die Onlinehypnose?

Ist die Technik kompliziert?

Hier finden Sie die Antworten…

Ist so eine Onlinehypnose überhaupt wirksam?

Ja, Hypnose ist auch als Onlineanwendung, als Onlinehypnose möglich und dabei genauso wirksam wie die Hypnose in der Praxis.

Wie funktioniert die Hypnose online?

Im Allgemeinen braucht es für die Hypnose keinen direkten körperlichen Kontakt und keine Berührung. Auch in der Praxis erfolgen die meisten Hypnosen ohne einen körperlichen Kontakt. Sie sitzen in einem bequemen Sessel, hören der Hypnose zu und vollziehen das, was dabei gesagt wird, im Kopf nach. Die Hypnose wird über die gezeigten Körpersignale gesteuert und kontrolliert. Solange also eine visuelle und verbale Verbindung besteht, ist es also unwichtig, ob der Hypnotiseur in 1,5 m Corona-Entfernung oder in 150 km Entfernung befindet. Entscheidend ist allein, dass eine visuelle und verbale Verständigung in ausreichender Qualität möglich ist.

Was, wenn zwischendurch die Verbindung abbricht?

Bereits bei der Einleitung der Hypnose wird darauf geachtet, dass es leicht und einfach möglich ist bei einem Verbindungsabbruch aus der Hypnose zu erwachen. Die Onlinehypnose ist also so gestaltet, dass Sie, falls die Internetverbindung abbricht einfach von selbst aus der Hypnose aufwachen und die Verbindung wieder herstellen können und dann sehr leicht wieder in Trance gehen können, um mit der Hypnose weiterzumachen.

Gibt es besondere Voraussetzungen für die Onlinehypnose?

Sofern Sie sich in Deutschland befinden, sind die Voraussetzungen für eine Onlinehypnose sind zumeist organisatorischer Art. Lediglich bei bestimmten gesundheitlichen Sondersituationen, in denen die Anwendung der Hypnose ohnehin eingeschränkt oder nur unter besonderen Vorkehrungen anzuwenden ist oder bei sehr speziellen Anwendungen, sollte eine Onlineanwendung nicht stattfinden. Diese Ausnahmen finden Sie bei den Kontraindikationen.

Falls Sie sich für die Hypnose in einem anderen Land als Deutschland befinden, nutzen Sie bitte unbedingt vorab das kostenfreie Beratungsgespräch der Onlinesprechstunde.

Information über Onlinehypnose | Hypnose | Onlinehypnose | Psychologische Praxis Frankfurt

Ist die Technik kompliziert?

Es ist überhaupt nicht kompliziert und auch für absolute Laien mit wenigen Handgriffen zu bewältigen. Die größere Herausforderung besteht meist darin einen ruhigen und bequemen Platz im eigenen Heim zu finden, an dem Sie für die Dauer der Onlinehypnose ungestört sein können.

Für die Onlinehypnose wird dieselbe Technik verwendet, wie für die Onlinesprechstunde. Sie brauchen lediglich ein Smartphone, ein Tablet oder ein Notebook, das über eine Kamera, ein eingebautes Mikrofon und eine Internetverbindung verfügt. Die meisten Geräte sind ganz automatisch damit ausgestattet.

Falls Sie noch mehr über die technischen Details erfahren wollen, informieren Sie sich bitte auf der Seite der Onlinesprechstunde.

Für die optimale Vorbereitung auf eine Onlinehypnose nutzen Sie bitte die Checkliste, die Sie bei den Empfehlungen zur Vorbereitung eines Hypnosetermins finden. 

Und falls Sie immer noch unsicher sind, buchen Sie doch einfach ein kostenfreies Beratungsgespräch in der Onlinesprechstunde. Dann können Sie sich selbst vergewissern, wie einfach das sein kann.

Information Onlinesprechstunde

Empfehlungen zur Vorbereitung

Kostenfreie Beratung buchen

Bitte beachten Sie, dass es einige technische und organisatorische Voraussetzungen für eine Onlinehypnose gibt. Eine sichere und erfolgreiche Onlinehypnose erfordert eine gewisse Sorgfalt bei der Vorbereitung auf Ihrer Seite. Bitte nehmen Sie sich die Zeit dies hier zu lesen und bei der Vorbereitung zu beherzigen. Es handelt sich dabei auch um all die Dinge, die ganz automatisch für Sie erledigt werden, wenn Sie die Hypnose in der Praxis durchführen lassen. Sie brauchen ein Tablett, Smartphone oder ein Notebook mit eingebauter Kamera, Internetbrowser (Chrome, Firefox oder Safari) und eine Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite. Die in den Geräten eingebauten Kameras und Mikrofone sind in der Regel für diese Anwendung ausreichend. Achten Sie auf eine ausreichende Stromversorgung der verwendeten Geräte. Es ist empfehlenswert sich nicht allein auf den Akku zu verlassen und die Geräte direkt über eine Steckdose mit Strom zu versorgen. Achten Sie bei der Vorbereitung des Termins darauf, dass Sie für die Dauer der Hypnose ungestört sind und niemand in Ihrer Umgebung, ungewollt mithören kann. Richten Sie Ihren Sitzplatz so ein, dass Sie es bequem haben, sich wohlfühlen und die Kamera ein gutes Bild übermitteln kann. Am besten platzieren Sie die Kamera so, dass Fenster hinter der Kamera und nicht vor der Kamera befinden. Die Hypnose ist so gestaltet, dass Sie, falls die Internetverbindung abbricht einfach von selbst aus der Hypnose aufwachen und die Verbindung wieder herstellen können. Halten Sie bitte für den Fall eines kompletten Verbindungsabbruchs (z.B. Stromausfall) eine Telefonnummer bereit, unter der Sie auch während der Anwendung erreichbar sind. Schalten Sie daher Ihr Telefon nicht ab. Vor dem ersten Termin ist auch bei der Onlinehypnose ein Vorgespräch erforderlich. Sie erhalten dafür einen Fragebogen per E-Mail, den Sie vor der Hypnose ausgefüllt an die Praxis zurückschicken oder in den geschützten Bereich der Homepage hochladen können. Je detaillierter Sie diesen ausfüllen, desto kompakter kann das Vorgespräch im ersten Termin sein. Sie erhalten somit mehr Zeit für die Hypnose. Auch bei der Onlinehypnose wird ein Behandlungsvertrag abgeschlossen. Sie erhalten den Vertrag vor dem ersten Termin per E-Mail und senden den unterschriebenen Vertrag an die Praxis zurück oder laden diesen in den geschützten Bereich der Homepage hoch. Sie erhalten für Ihren Termin einen Link per E-Mail, mit dem Sie sich über Ihren Browser in der Videosprechstunde anmelden können. Und Sie brauchen lediglich den Link zu öffnen und dann den auf dem Bildschirm angezeigten Informationen zu folgen. Mehr Information zu Datenschutz und technischen Details finden Sie hier.

Wie funktioniert Hypnose?

5 Sterne86%
4 Sterne14%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Stern0%
Gesamtnote

'Sehr gut'

Rated 4.9 out of 5
4.9 von 5 Sternen

Hypnose Termin in Frankfurt Praxis für Hypnose in Frankfurt | Tanja Frost